5/23/08

Delicate Twigs & A Lot Of Fabric



Misako Inaoka found here
The twigs look so delicate and real but thy just pretend, thats what I really like, that they are are just faking nature, like camouflage.
+ + +


Rachel Hayes did some very interesting things with fabric, found here.
The last weeks while doing costumes for "Jerichow", the idea of making something else than clothes with fabric became an obsession. I do have some ideas and hope that after finishing the work in June I will find time and patience to start with it.

4 comments:

ola said...

ha! das ist so schön, wirklich so schön; vor allem die arbeit, bei der er ein eckinnenfester mit diesen wundersamen würfeln schliesst; ja, inspirierend; da ich heute einen freien tag habe, habe ich auch gleich mit etwas anfangen wollen, zumindest meinen kopf füllen; und dann sehe ich wieder so etwas tolles und stocke

ola said...

habe gerade überlegt, dass die arbeit ja sehr zu einer frau passen würde...
tja, und tatsächlich; obwohl ich einige japanische freunde habe, verwechsele ich häufig die weiblichen mit den männlichen vornamen, etwas peinlich

MY OTHER ROOM said...

Nein, auf keinen Fall abhalten lassen, kenne ich auch daß man nicht mehr anfangen mag wenn man etwas perfektes, anderes gefunden hat!
Anscheinend sind wir beide in der gleichen Situation eine "kreative" Arbeit zu haben aber trotzdem etwas anderes/eigenes machen zu wollen, das ist schwer und man muss sich Zeit lassen und Geduld mit sich selber haben, sage ich mir jeden Tag und versuche nicht verrückt zu werden vor Ungeduld!

dg said...

ich schliesse mich eurem dialog an, wunderschön und inspirierend die gezeigten projekte - aber dann nicht leicht an seinen eigenen ideen weiter zu puzzeln... danke a, für den immer interessanten ausblick aus deinem anderen zimmer! hoffe du findest bald geduld und zeit für deine ideen. denk an onkel otto :) ku, d

Powered by Blogger.